Philosophie

Wie wir uns sehen

Falko Schwetz: „Wirklicher Spaß am Tennis und die ernsthafte Auseinandersetzung mit dem, was Talente nach vorne bringt – darum geht’s, wenn man Talentförderung im Tennis seriös und erfolgreich betreiben will. Natürlich muss jeder auch regelmäßig an seine Grenzen gehen, um mehr aus sich herauszuholen. Das gilt für die Spieler im Training und in den Matches, aber auch für das Trainerteam, das jederzeit alles geben muss, um die optimalen Trainingsbedingungen zu schaffen und jeden einzelnen Spieler bei seiner Weiterentwicklung zu unterstüzen.“

„mach mehr draus!“ bezieht sich nicht nur auf die Spieler, sondern genauso auf die Trainer. Voller Einsatz, regelmäßiger Austausch mit wissenschaftlichen Fachkräften, Fort- und Weiterbildungen – all das sind für uns selbstverständliche Grundsteine, um mit den Spielern erfolgreich zu arbeiten.

Apropos Tennisakademie – TOP 10 Tennisförderung ist:

 

  • Schaffung optimaler Trainings- und
    Förderbedingungen
  • Am Weltklassetennis orientiertes
    Leistungstraining
  • Techniktraining mit Einsatz modernster Mittel
    Taktik- und Matchtraining
  • Konditions- und Koordinationstraining
  • Physiotherapeutische Begleitung
  • Mentale Begleitung
  • Turnierplanung und Turnierbetreuung
Talent fördern, ausbilden und systematisch verbessern
Talent fördern, ausbilden und systematisch verbessern